Donate Now
Donate Now

Übersicht

NTM Info & Research trägt zur Beschleunigung der medizinischen Forschung bei, indem es zahlreiche Studien finanziert oder mitfinanziert, die sich auf die Anfälligkeit von NTM-Patienten, nicht-tuberkulöse mykobakterielle Infektionsquellen und -behandlungen sowie die Prävalenz der Krankheit in den Vereinigten Staaten beziehen. Darüber hinaus unterstützt NTMir fortlaufend die Rekrutierung von Patienten für klinische Prüfungen und Studien. Um diesen Prozess einfacher und schneller zu gestalten, finanzierte NTMir die Erstellung eines NTM-Patientenregisters (als Teil des existierenden Bronchiektasie-Registers der COPD Foundation).

Unser Programm Rapid Information Pilot Studies (RIPS)™ (Pilotstudien zur schnellen Information) finanziert kurzfristige Forschungsarbeiten, um langfristige Untersuchungsstudien zu Themen anzuregen, die für das Verständnis, die Erkennung und die Behandlung der pulmonalen NTM-Erkrankung von entscheidender Bedeutung sind. Jede Studie wird mit bis zu 50.000 Dollar finanziert und in nicht mehr als 12 Monaten abgeschlossen. Die Ergebnisse dieser Studien können dann als Grundlage für die Finanzierung groß angelegter, multizentrischer Untersuchungen verwendet werden.

Das Ziel von RIPS™ ist die Beschleunigung der Untersuchungen, um neue Erkenntnisse über Risiken und Behandlungsfragen für Patienten mit pulmonaler NTM zu gewinnen.

Klicken Sie hier, um mehr über abgeschlossene Studien zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über das NTM-Patientenregister zu erfahren und um herauszufinden, wie Sie sich registrieren lassen können.

Klicken Sie hier, um einen Artikel von Dr. Steven Holland von den National Institutes of Health über die Bedeutung von klinischen Studien und Forschung zu lesen.

 

Informiert bleiben

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen von NTMir an