Donate Now
Donate Now

Epidemiologie nicht-tuberkulöser mykobakterieller Infektionen

Aktuelle Schätzungen gehen davon aus, dass die Zahl der Menschen mit NTM-Lungenerkrankungen in den Vereinigten Staaten bis zu 180.000 beträgt. Diese Zahl steigt jedes Jahr um 8,2 % bei Menschen ab 65 Jahren.1 Mehrere Studien zur Ermittlung der Zahl der Patienten mit NTM haben Ergebnisse erbracht, die zeigen, dass die Zahl der Patienten mit NTM zunimmt, insbesondere bei älteren Menschen und Menschen mit bestimmten Komorbiditäten. Berichte aus anderen Ländern deuten ebenfalls auf einen Anstieg der NTM hin.

Wenn auch das Patientenprofil für nicht-tuberkulöse mykobakterielle Lungeninfektionen seit langem das einer schlanken, weißen Frau nach der Menopause ist,gibt es ebenso viele Patienten, die nicht in eine oder mehrere dieser Kategorien passen.

1 Strollo et al. The Burden of Pulmonary Nontuberculous Mycobacterial Lung Disease in the United States. Ann Am Thorac Soc Vol 12, No 10, 1458-1464 (2015).

Informiert bleiben

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen von NTMir an