Debbie Breslawsky

Director

Bei Debbie Breslawsky wurde NTM im Jahr 2000 diagnostiziert. Da sie mit einem Mangel an Wissen über diese „mysteriöse Erkrankung“ konfrontiert war, führte ihre Suche nach Informationen dazu, dass sie Patienten mit derselben Krankheit fand. Im Jahr 2003 gründete Debbie ihre erste NTM-Selbsthilfegruppe in New York, die seither exponentiell gewachsen ist. Im Jahr 2012 gründete sie eine Selbsthilfegruppe im kalifornischen Palm Springs und im Jahr 2013 eine weitere in Connecticut. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, NTM-Patienten durch Information und Ermutigung zu unterstützen.

Debbie ist National Trustee of National Jewish Health und gehört dem Board of Directors von NTM Info & Research an, der nationalen Organisation, die sich u. a. durch Information und Unterstützung der Forschung für Patienten einsetzt. Sie war eine der Begründerinnen der NTM-Patientenkonferenzreihe im National Jewish Health und hat ein NTM-Handbuch für Patienten und Ärzte verfasst. Debbie hofft, dass ihre Teilnahme im Board of Directors von NTMir ihr Eintreten für die Herausforderungen, denen NTM-Patienten gegenüberstehen, unterstützen wird.

Zu ihren Interessen gehören Golf, Wandern und Reisen, und sie schätzt die Zeit, die sie mit ihrer Familie, ihrem Ehemann Marc, ihren beiden Kindern und deren Ehepartnern sowie ihren vier Enkelkindern verbringt. Sie ist dankbar, dass sie viele der Schwierigkeiten der NTM überwunden hat, so dass sie eine ausgezeichnete Lebensqualität genießen kann.