Amy Leitman

Director of Policy & Research

Amy Leitman ist Director of Policy & Research bei NTM Info & Research, einer gemeinnützigen Interessenvertretung für Patienten mit pulmonaler nicht-tuberkulöser mykobakterieller Lungenerkrankung. Als Tochter eines Patienten mit NTM-Lungenkrankheit hat sie sich in den letzten zehn Jahren für die „Stimme des Patienten“ eingesetzt.

In ihrer Rolle vertritt Amy die Interessen und Perspektiven von Patienten, Gesundheitsdienstleister, Forschern, der Industrie und anderen Interessengruppen, reicht Briefe bei Gesetzgebern, Regulierungsbehörden und unabhängigen Organisationen ein, um die Meinung der Patienten einzuholen, und hält Vorträge bei Multi-Stakeholder-Treffen. Sie hat bei einem FDA-Meeting originale Forschungsergebnisse zur Patientenpräferenz vorgestellt und ist Mitautorin mehrerer Artikel über die NTM-Lungenerkrankung. Als Vertreterin von NTMir im NTM-Forschungskonsortium hat Amy an patientenzentrierter und epidemiologischer Forschung mitgearbeitet.

Bevor Amy zu NTM Info & Research kam, arbeitete sie viele Jahre in den Bereichen Kommunikation und Marketing, u. a. für ein NBA-Team, wo sie die Überarbeitung und den Relaunch ihrer Website sowie die Entwicklung von Begleitmaterialien für Spieltage beaufsichtigte, und für eine große gemeinnützige Gemeindeorganisation, die menschliche und finanzielle Ressourcen mobilisierte, um die sozialen Sicherheitsnetze der lokalen und internationalen Gemeinschaft zu stärken.

Amy ist Mitglied der American Thoracic Society, der Infectious Diseases Society of America, des American College of Chest Physicians (CHEST), der American Society for Microbiology, der European Respiratory Society und der Drug Information Association.

Die in Montreal, Kanada, geborene Amy wuchs in Toronto auf, bevor sie nach Miami, Florida, zog, wo sie ihren Bachelor of Arts und Juris Doctor an der Universität von Miami erwarb.