Donate Now
Donate Now

Medikamentenplan

Die tägliche Protokollierung von Medikamenten mag wie eine lästige Aufgabe erscheinen, ist aber für Sie als NTM-Patient sehr wichtig, da Sie mehrere Medikamente und möglicherweise auch andere Ergänzungsmittel einnehmen. Sonst könnte es sein, dass Sie die Einnahme eines Medikaments vergessen oder es nachzubestellen. Das kann ein Problem bei der Behandlung darstellen, da viele der Medikamente nach einem regelmäßigen Zeitplan eingenommen werden müssen.

Viele Menschen verwenden eine Medikamententabelle, um den Überblick über ihre Medikamente und den Zeitpunkt ihrer Nachbestellung zu behalten. Das ist vielleicht etwas, was Sie in Betracht ziehen sollten. Eine Medikamententabelle zum Ausdrucken kann für Sie individuell gestaltet werden. Platzieren Sie sie dort, wo Sie sich häufig aufhalten. Außen an der Kühlschranktür wäre zum Beispiel eine gute Idee, denn dort geht man häufig morgens als erstes hin.

Ein weiterer Vorteil der Erstellung einer Medikamententabelle ist, dass Sie alle Medikamente aufschreiben. Diese Liste kann dann kopiert und einem Arzt oder Apotheker ausgehändigt werden. Dieser kann feststellen, ob es potenziell schädliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder zwischen Nahrungsergänzungsmitteln und den Medikamenten zur Behandlung Ihrer NTM-Infektion gibt.

Ihr Arzt könnte manchmal nicht erreichbar sein, wenn Sie ihn brauchen, dann sprechen Sie möglicherweise mit einem Vertretungsarzt, der Ihre Krankengeschichte nicht kennt. Es ist wichtig für Sie, genaue Aufzeichnungen darüber zu führen, welche Medikamente Sie nehmen, in welcher Dosierung, wie oft und wie sie gemischt werden. Denken Sie daran, bei Ihrem Arzt nachzufragen, sobald er wieder in der Praxis ist.

Die U.S. Food & Drug Administration hat einen Medikamentenplan zum Herunterladen und Ausdrucken. Dieser enthält auch eine Seite mit Anmerkungen zu den Kontaktinformationen von Ärzten und Apothekern. Klicken Sie hier, um ihn herunterzuladen.

Es sind weitere Medikamentenprotokolle zum Ausdrucken verfügbar. Klicken Sie hier, um einen täglichen Medikamentenplan zu erhalten oder klicken Sie hier, um einen Medikationsbericht herunterzuladen.

Es ist außerdem wichtig, den Überblick zu behalten, wann Ihre Rezepte eventuell nachgefüllt werden müssen. Klicken Sie hier, um ein Nachfüllprotokoll für Medikamente zu erhalten.

Wenn Sie es vorziehen, eine elektronische Nachverfolgungsmethode zu verwenden, stehen Apps zum Herunterladen zur Verfügung, die Ihnen helfen, Ihren Medikamentenverbrauch zu verfolgen. Eine dieser Apps ist My Med Schedule. Besuchen Sie www.mymedschedule.com für weitere Informationen.

Informiert bleiben

Melden Sie sich für die Pressemitteilungen von NTMir an